KMU in Deutschland setzen auf Eigenkapital und Bankkredite

Die kleinen und mittleren Unternehmen in Deutschland haben in jüngster Zeit ihre Eigenkapitalquote kontinuierlich erhöht. Zugleich reduzierten sie ihre Verbindlichkeiten gegenüber den Kreditinstituten.

Berlin, 24.10.2016 – Auf dem Herbsttreffen der OECD-Arbeitsgruppe zu KMU und Unternehmertum (Working Party on SMEs and Entrepreneurship) stellte Dr. André Pahnke am 19. Oktober 2016 in Paris die Ergebnisse der Studie „Finanzierungsstrukturen und -strategien kleiner und mittlerer Unternehmen“ vor. Auf besonderes Interesse stieß dabei die Frage, inwieweit die Leitungsstruktur in den mittelständischen Unternehmen auf die Finanzierungsform niederschlägt.

Neue Rahmenbedingungen

KMU in Deutschland konnten sich auf die neuen Rahmenbedingungen einstellen und sind insgesamt finanziell gut aufgestellt. Aufgrund einbehaltene Gewinne haben sie ihre Eigenkapitalquote in den letzten Jahren kontinuierlich erhöht und ihre finanzielle Unabhängigkeit gegenüber Fremdkapitalgebern vergrößert. Der Grund für die Stärkung der Eigenkapitalbasis über alle Branchen kann nicht auf eine einzige Ursache zurückgeführt werden. Vielmehr ist diese Entwicklung durch mehrere Faktoren begünstigt worden. Die Baseler Regulierungen zählen hierbei sicherlich zu den wesentlichen Einflussfaktoren.
Um zu verhindern, dass sich ihre Fremdkapitalkonditionen deutlich verschlechtern, haben KMU verstärkt Gewinne thesauriert. Die wirtschaftliche Stärke ermöglichte auch die Substitution von Fremdkapital, insbesondere von Lieferantenkrediten und kurzfristigen Bankverbindlichkeiten, durch Eigenkapital. Die Möglichkeiten zur Gewinnthesaurierung wurden zudem durch Senkungen der
Unternehmenssteuern begünstigt und haben den KMU den notwendigen Anpassungsprozess den Basel II auslöste erleichtert. In der Summe haben die Veränderungen der regulatorischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen bzw. die gestiegene internationale Wettbewerbsfähigkeit die Eigenkapitalquoten der KMU im europäischen Vergleich vom Schlusslicht auf einen der vorderen Plätze geschoben.