Netzwerkkabel

Bundeskanzlerin Merkel gegen Netzneutralität

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich für die Aufhebung der Netzneutralität eingesetzt. Künftig soll es ein Internet für „Spezialdienste“ geben, bei dem bestimmte Übertragungsgeschwindigkeiten gewährleistet sind, berichtet die Süddeutsche. Bislang sind alle Dienste mit der gleichen Netzgeschwindigkeit unterwegs.

 

Netzwerkkabel
IT-Experten S.Geissler_pixelio.de

Brüssel, 9.12.2014 – Die Bundesregierung hat ein Konzept vorgelegt, das erlauben würde, kostenpflichtige Spezialdienste mit einer höheren Geschwindigkeit anzubieten. „Wenn Sie das fahrerlose Autofahren haben wollen, oder wenn Sie bestimmte telemedizinische Anwendungen haben, dann müssen sie natürlich eine fehlerfreie und immer gesicherte Übertragung haben“, so die Kanzlerin.

In der Europäischen Union wird seit einiger Zeit über die Netzneutralität gestritten. Das EU-Parlament fordert eine Gleichbehandlung aller Daten im Netz, was aktuell fehlt ist eine einheitliche Einstellung gegenüber der Problematik. Merkels Vorschlag bedeutet eine Aufweichung des Prinzips der Netzneutralität. Dieses Prinzip besagt, dass alle Daten im Netz gleichrangig behandelt und keine Inhalte bevorzugt durchgeleitet werden dürfen. Auch in den Vereinigten Staaten gibt es eine Debatte über das Thema. Dort hat sich Präsident Barack Obama allerdings für die Netzneutralität ausgesprochen.

Netzneutralität – was ist das?

Die meisten Daten, die durch das Internet laufen, sind heute bewegte Bilder. Zu so genannten Stoßzeiten kann es zu Fehlern in der Übertragung kommen. Die Ursache: Internetanbieter haben den Kunden mehr Leistung verkauft als sie tatsächlich liefern können.

Die Netzneutralität sagt, dass kein Anbieter, der Daten über das Internet anbietet, bevorzugt werden darf. Alle sind mit der gleichen Geschwindigkeit unterwegs.

Internetanbieter wie die Deutsche Telekom wollen das nicht länger akzeptieren. Sie verlangen, dass bei einwandfreier Lieferung der daten auch gezahlt werden muss. Inhalteanbieter, die ihren Kunden guten Service bieten wollen, sollen gegen ein Entgelt eine schnellere Leitung bekommen.