Logo von Google Chrome

Google schließt Chrome-Sicherheitslücken

Google hat die neue Version von Chrome herausgegeben: Chrome 39. Mit dieser neuen Fassung sind auch 42 Sicherheitslecks geschlossen worden, teilt das Unternehmen mit.

 

Logo von Google Chrome
Google Chrome Logo

Mountain View, 21.11.2014 – Korrigiert wurde in dem neuen Update eine Anfälligkeit, die es zugelassen hat, Internetseiten in der Adressleiste vorzutäuschen. Gleich mehrere Fehler betrafen die integrierte quelloffene PDF-Rendering-Engine PDFium. Diese führten unter anderem zu Speicherüberläufen. Das listete itespresso auf. Das Update setzt vor allem auf Stabilität und Schnelligkeit.

Update von Chrome verfügbar

Das Update steht ab sofort zum Download bereit. Der Download bietet jetzt auch 64 Bit auf dem Mac, nachdem es für Windows bereits seit Chrome 37 eine 64-Bit-Version des Browsers gibt. Chrome 39 bringt weiter einige neue APIs für Apps und Erweiterungen mit. Auch Stabilität und Leistung sollen weiter verbessert worden sein.

Eine Übersicht über alle Änderungen und finden Sie im offiziellen Google-Chrome-Blog.