Seminar „Online-Akquise für Unternehmensberater“

Blogs, Xing, LinkedIn, Facebook & Co. sind gute Multiplikatoren, wenn man Informationen teilen will. Sie helfen aber nur bedingt bei der Online-Aquise. Mit dem Seminar „Online-Akquise für Unternehmensberater – Social Media effizient nutzen“ will der Verband Deutscher Unternehmensberater am 14. September gezielt über Möglichkeiten informieren.

Bonn, 08.09.2016 – Wo und wie können Unternehmensberater effizienter, d.h. mit weniger Zeitverlust, und zugleich effektiv Akquise betreiben? Diese zentrale Frage soll das Seminar beantworten und dabei das notwendige Wissen vermitteln, um diejenigen Online-Instrumenten richtig und effizient zu nutzen, die wirklich einen Mehrwert für die Akquise bedeuten. Dabei helfen zahlreiche Praxisbeispiele, konkrete Umsetzungsempfehlungen sowie Insider-Tipps. Die Lösungen sind dabei häufig kaum bekannt, kostengünstig oder sogar gegenfinanziert und extrem wirksam!

Zum Inhalt:

  • AIDA+L-Konzept: Der Akquiseprozess und die Einsatzmöglichkeiten von Social Media zur Neukundengewinnung und zur Bestandskundenpflege
  • Aktuelle Trends und Tools: Welche Social-Media-Instrumente es gibt und welche Bedeutung diese für Unternehmensberater haben (können)
  • Best-Practice-Beispiele / Fallstudien und was wir von diesen lernen können (Beispiele von erfolgreichen Akquisen in zahlreichen Fallstudien mit YouTube, Skype, amazon, openPR, lecturio, Pink University, Mailchimp, ManagementCircle, BDU-Homepage u.v.m.)
  • Fallstudien Fallstricke / Pitfalls: Gut gedacht und schlecht gemacht – wie wir teure Fehler vermeiden können (Stichworte u.a. Shitstorms, Negativbewertungen, Abmahnungen, Mobs, Apps)
  • Ausblick in die Online-Zukunft: Was die Unternehmensberatung der Zukunft bei Social Media tun muss, um erfolgreich zu bleiben
  • Zusammenfassung: To-Do-Liste mit den wesentlichen Ergebnissen des Seminars, die die Teilnehmer kurzfristig in ihrer Beratungspraxis anwenden können

Hinweis: Die Seminarunterlagen werden vor Ort als Datei übertragen – bringen Sie deshalb bitte Ihren Laptop mit.

Referent ist Ingmar P. Brunken, der seit 2010 Geschäftsführer und Inhaber der Unternehmensberatung Brunken Consulting in Bonn ist. Sein Beratungsschwerpunkt ist die Umsatzmaximierung durch wirksame Online-Vertriebsstrategien.

Teilnahmepreis:

  • für BDU-Mitglieder/-ServiceAbonnenten: 450,00 € + 19 % Mwst. (535,50 € brutto)
  • für Gäste: 550,00 € + 19 % Mwst. (654,50 € brutto)

Die Teilnahmegebühr beinhaltet die Teilnahme am Schulungstag inklusive Tagungsgetränke, Snacks und Mittagessen.

Veranstaltungsort:

BDU-Tagungszentrum
Joseph-Schumpeter-Allee 29, 53227 Bonn

Hier können Sie sich für das Seminar anmelden: www.bdu.de