Tel Aviv Week 2015

Israel hat die zweithöchste Startup-Dichte weltweit, knapp hinter Silicon Valley. An keinem anderen Ort der Welt ist die Zahl der Pro-Kopf-Gründungen höher als in Tel Aviv. Grund für den Bundesverband Deutsche Startups dieses Land zu besuchen. Interessierte können sich noch anmelden.

 

Bundesverband Deutsche Startups e.V.
Bundesverband Deutsche Startups e.V.

Berlin, 16.12.2014 – Vom 8.-12. Februar 2015 haben die Teilnehmer der Reise die Chance, das israelische Startup-Ecosystem kennenzulernen. Deutsche Startups, Politiker sowie andere Katalysatoren des deutschen Ecosystems erhalten die Möglichkeit, eine Woche in einem der größten Startup-Hubs der Welt zu verbringen.

Das umfangreiche Programm beinhaltet informative Treffen mit hochkarätigen israelischen Startups sowie etablierten Unternehmen, Venture- Capital-Investoren und Niederlassungen deutscher Unternehmen.

Factsheet der Tel Aviv Week 2015

  • 8.-12. Februar 2015
  • Unterkunft in Einzelzimmern
  • Treffen mit erstklassigen Referenten und Gästen
  • Besuch & Vernetzung hochkarätiger Startups, innovativer Unternehmen, VC´s sowie Niederlassungen deutscher Unternehmen
  • Einladungen zu exklusiven Veranstaltungen mit den Größen der Startup-Szene Tel Avivs
  • Transfer zum Flughafen sowie zu den Veranstaltungen

Informationen über die Anmeldung und die Reise finden Interessierte hier.