Aufruf zu Umfrage: Welche Wachstumschancen bringt 2017?

Die Umfrage «Wachstum 2017» analysiert Treiber für erfolgreiches Unternehmenswachstum und gibt wichtige Impulse für die Umsetzung.

Düsseldorf, 19. Januar 2017. Das neue Jahr kommt langsam in Schwung. Die Prognosen für das Wirtschaftswachstum in Deutschland liegen zwischen 1,0 und 1,7 Prozent; die Grundstimmung in der Wirtschaft erscheint gut. Zugleich mahnt ein genauerer Blick zur Vorsicht: die Bilanz für 2016 fällt nicht nur rosig aus. Vielerorts sanken die Gesamtumsätze der Unternehmen, waren die Gewinne lediglich Effizienzzuwächsen zu verdanken. Zugleich lauern in 2017 viele Unsicherheiten – wie die Auswirkungen der neuen Trump-Administration, des Brexit oder der Wahlen in Deutschland und Frankreich.

Für die Unternehmen in Deutschland bleibt es daher auch 2017 wichtig, ihre Entwicklung selbst in die Hand zu nehmen und ihren Erfolg aus eigener Kraft zu gestalten. „Das wirtschaftliche Wachstum hängt zu rund 90 Prozent von internen Faktoren des Unternehmens ab“, sagt Dr. Anja Henke, Geschäftsführerin der Unternehmensberatung Carpe Viam und frühere McKinsey-Beraterin. „Selbst widrige externe Umstände haben darauf nur einen Einfluss von 10 bis maximal 15 Prozent“. Der Fokus in den Unternehmen sollte daher stärker auf profitables organisches Wachstum und Innovationen gerichtet werden. „Dafür sind andere Strategien als Kostensenkungen und Prozessoptimierungen erforderlich“, so Henke.

Unternehmensumfrage «Wachstum 2017» gestartet

Vor diesem Hintergrund führt das Beratungsunternehmen Carpe Viam aus Düsseldorf auch in diesem Jahr die bundesweite Unternehmensumfrage «Wachstum 2017» durch. Deren Ziel ist es, die Ausprägung relevanter Erfolgstreiber für Unternehmenswachstum auf Basis eines etablierten wissenschaftlichen Systems von Wachstum zu analysieren. Hierzu zählen beispielsweise Faktoren wie Analysefähigkeit, strategischer Fokus, Umsetzungsstärke, Beständigkeit, Führung und Vertrauen. Zudem werden die Unternehmen zu ihren individuellen Wachstumserwartungen befragt. Teilnehmen können an der Befragung «Wachstum 2017» Unternehmensverantwortliche aus Konzernen, mittelständischen Unternehmen und kleinen Betrieben. Die Beantwortung des Fragebogens dauert nur wenige Minuten. Die Auswertung erfolgt anonym.

Die Befragungsteilnahme ist ab sofort unter folgendem Link möglich: www.carpeviam.com/umfrage

Der besondere Vorteil: jedes teilnehmende Unternehmen erhält – neben einem Report zu den Gesamtergebnissen der Studie – unmittelbar nach der Teilnahme kostenfreien einen exklusiven Auswertungsreport mit individuellem Stärken- und Chancenprofil und konkreten Handlungsempfehlungen. Die Umfrage «Wachstum 2017» läuft bis zum 24. März 2017.