Deutschland braucht junge Gründer – STARTUP TEENS

Es braucht Mut, Ideen, Unternehmergeist und Innovation. Wenn Deutschland im wirtschaftlichen Sektor weiter an der Spitze mitspielen will, braucht es neben einem starken Mittelstand junge Gründer mit visionären Ideen.

Göttingen, den 16.11.2016 – Auch wenn aktuelle Umfragen zeigen, dass Eltern ihren Kindern dringend davon abraten, ein Startup zu gründen – ohne innovative Neugründungen geht es nicht. Jugendlichen Mut machen – das hat sich STARTUP TEENS auf die Fahnen geschrieben. STARTUP TEENS möchte Jungen und Mädchen aus allen Schulformen die Möglichkeit geben, vor der Berufswahl mit dem Unternehmertum in Kontakt zu kommen und dieses als ernsthafte Alternative zum Angestelltensein wahrzunehmen, ganz gleich ob sie später einmal Entrepreneure und Intrapreneure werden.

Mit-Initiatorin Marie-Christine Ostermann schildert im Interview auf Die Deutsche Wirtschaft TV, worum es den Gründern der Initiative geht: