Maschinenbaunternehmen setzen vermehrt auf Hausmessen

In hochspezialisierten Wirtschaftsbereichen ist es oft schwer aus der Masse an Mitbewerbern herauszustechen. Statt sich als einer von vielen auf einer Messe zu präsentieren und gegebenenfalls darin unterzugehen, kann eine eigens veranstaltete Hausmesse ein Mittel zu mehr Aufmerksamkeit sein.

 

Messe Besucher in einem Messefoyer

 

Göttingen, 25.06.2015 – Oft ist es eine wirtschaftlich schwere Entscheidung, ob sich die Einrichtung eines Standes auf einer Messe lohnt. Fällt die Entscheidung dafür aus, stellt sich ferner die Frage nach dem Umfang der Präsentation. Größe und Art der Bewerbung des Standes sind weitere Faktoren, die in die Kalkulation einfließen müssen. Zu groß ist die Gefahr, neben den Mitbewerbern nicht mehr wahrgenommen zu werden.

Ungeteilte Aufmerksamkeit auf Hausmessen

Eine Alternative dazu kann die Einrichtung einer eigenen Hausmesse sein. Dadurch erhält ein Unternehmen die Aufmerksamkeit vieler Kunden für einen Tag, ohne die Konkurrenz fürchten zu müssen. Mehr Platz also für die ausführliche Demonstration aller Einsatzmöglichkeiten von Technologien oder Dienstleistungen und vielleicht auch für den ein oder anderen Geschäftsabschluss.

Thermoformen im Fokus

Die Firma Frimo ist mit der Durchführung eigener Hausmessen bereits erfolgreich. Schon zum fünften Mal fand in diesem Jahr der Frimo-Techday in Hamburg statt. Unter dem Motto „Was wir verbinden, ist unzertrennlich“, hieß das Unternehmen über 150 Teilnehmer von mehr als 60 Unternehmen willkommen. Vor allem das Thema Thermoformen stand im Mittelpunkt des Interesses der vielen Besucher aus der Automobilindustrie.

Wirtschaftlichkeit durch Flexibilität

Denn gerade in dieser Branche findet das Verfahren vielfältige Anwendungsmöglichkeiten. Es setzt auf die Formung von Kunststoffen und anderen Materialien durch Zuführung von Wärme und wird hier hauptsächlich zur Herstellung von Türkomponenten sowie zur Produktion von Cockpit- und Innenausstattungselementen genutzt. Das Verfahren erweist sich als äußerst flexibel, sodass auch Kleinserien wirtschaftlich gefertigt werden können.

Präsentation vor Ort

Es macht Sinn, Kunden vor Ort von den Anwendungsmöglichkeiten einer Technologie zu überzeugen. Gerade bei hochspezialisierten Technologien ist dies im Rahmen einer Messe im kleinen Stand nur bedingt möglich. Die Vorteile einer Präsentation im eigenen Werk dürften hier auf der Hand liegen.